Goldentime

Bericht Dresden - Zufallstreffer die Zweite

Dieses Thema im Forum "Sachsen: Clubs & Wohnungen & Laufhäuser" wurde erstellt von anita_fresh, 15. August 2019.

  1. anita_fresh

    anita_fresh Sachsenlegende

    Registriert seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    1.077


    Stadt: Dresden
    Name DL: Deyna
    Link DL: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    TelefonNr.: 0163-8871178
    Bilder DL: 100% reale Bilder!
    Treffpunkt: Privatwohnung
    Location: Hotel
    Strasse/Nr.:
    Ambiente: 4 Sterne
    Empfang/Kontakt: superfreundliches Gespräch
    Nationalität: deutsch
    Sprache: deutsch
    Alter DL: 22 - 26 Jahre
    Haarfarbe: Schwarz
    Haarlänge: Sehr langes Haar
    Größe: 1,60m -1,70m
    Figur: Normal
    Oberweite: D - Natur
    Intimbereich: Komplett Rasiert
    Tattoos: Keine Ahnung
    Piercings: Keine Ahnung
    Service: Vieles
    Zeit: 40 Minuten
    Preis: 100 €
    Positive Punkte: gesamtes Date
    Negative Punkte: selten in Dresden
    Besonderheiten: in ihrem Hotel getroffen
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 100%
    Wiederholungsfaktor: 10 von 10



    Bericht


    Zufallstreffer die Zweite

    Nachdem am Montag mein Ohlala.com-Treffen ausfiel und ich mit Lucy mehr als entschädigt wurde, ließ mich dieses Spiel auf dem Portal aber nicht los und ich arbeitete auf ein weiteres Amateurdate hin. Und? Es ging wieder schief. Warum? Weil es immer teurer wurde und für meine bescheidenen Wünsche schon 500€ aufgerufen wurden. Ich bin ja nicht Krösus und so schaute ich mich wieder in Dresden um.
    Da war ja Deyna, welche ich Montag schon am Telefon hatte. Dort sagte sie mir aber, dass sie erst einen Tag später hier einträfe.
    Nun ihre Bilder hatte ich noch im Kopf und so wuchs in mir der Wunsch, nach dem Model Lucy ein kleines dralles Mädchen zu treffen. Ich war eisern und rief sie oft an. Und plötzlich gabs ein kurzes anklingeln. Da ich aber noch auf ein anderes Date wartete, dachte ich, es wäre Minnie. Deyna meinte allerdings, ich sei ihr nächster Termin und würde mit zwei Nummern arbeiten. Ich sagte also, dass ich ja 18 Uhr ihr Termin (Minnies) sei und Deyna nahm nun an , ich sei IHR 18 Uhr-Termin.
    Nach kurzer Phase des Gedankenordnens merkte ich die Verwechslung und rief Deyna an und klärte sie auf. Mittlerweile plauderten wir auch locker und mit viel Lachen über die Verwechslung (sehr sympathisches Mädel), so dass ich anbot, den Termin zu übernehmen, wenn dieser nicht erscheinen würde.
    Ich hatte Glück, fuhr zu einem Hotel in der Neustadt, bekam genaue Einweisung und schwebte per Lift ins gewünschte Geschoss. Eine Tür ging auf und wir freuten uns gegenseitig über unsere Erscheinungen. Deyna ist ein prachtvolles Girl. Ihr schönes Gesicht wird von ihrem wirklich drallen Body perfekt ergänzt. Alles sehr straff aber mit ordentlich Rundungen an den richtigen Stellen. Bei diesem Anblick wurde mir ganz anders. Wir küssten uns und ich besuchte noch das Bad.
    Dann gings auf das Bett. Küssen, streicheln und ihre schönen großen Brüste liebkosen. So wie ich genoss auch Deyna Küsse am Hals. Als ich merkte, wie sie mir ihr Becken auffordern entgegenstreckte, musste ich sie verwöhnen. Alles bei ihr ist schön anzusehen und auch sonst zu genießen. Es war ein geiles Gefühl, als sie mich festhielt und erst nach ihrer Erfüllung wieder freigab.
    Nun revanchierte sie sich und es folgte ein Bj von Feinsten. Danei geht sie gekonnt mit Zunge und Speichel um - ein Traum.
    Danach gab es einen Ritt, der für mich schöner nicht sein konnte. Küsse, herrliche Brüste, ihr geiler Körper eng an mir, der prachtvolle Po in meiner Hand. Grandios. Bevor es so weit war, regte ich noch einen Wechsel in die Missie an. Es war ein würdiges Finale mit toller Geräuschkulisse, vielen Küssen, einem noch geileren Anblick und völlig ohne Zeitdruck. Wir blieben eng umschlungen liegen, bis ich mich von der völligen geistigen Verneblung erholte und wieder in der Realität ankam. Obwohl die halbe Stunde vorbei war, quatschten wir noch, lachten und haben uns mindestens drei Mal küssend verabschiedet.
    Deyna ist bis Sonntag da und hoffentlich im Oktober wieder in Dresden. Kein billiges aber ein wirkliches Vergnügen und damit bis jetzt eine sehr erfüllte Woche.
     

  2. Freund

    Freund Obersachse

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    153
    Schöner Bericht nur leider sind unser Geschmack was Frauen betrifft zu verschieden :)
     
    nosmoker gefällt das.
  3. Ohrenhase

    Ohrenhase Obersachse

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    176
    Hallo Anitafresh, klasse Bericht. Habe schon mit ihr telefoniert, sie kam ganz sympathisch rüber. Nur eine Frage: ist sie in Natura auch so vampirmäßig geschminkt wie auf den Fotos? Da hätte ich Angst... :Smilie Denk 62:
     
  4. Paule-DD

    Paule-DD Sachse

    Registriert seit:
    7. Mai 2018
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    45
    Ich kann da auch Auskunft geben, denn ich war heute auch bei Ihr. So schlimm geschminkt wie auf den Bilder war Sie nicht. Im Gegenteil, man sieht hier und da paar Pickelchen, vorallem auf dem Rücken. Ich glaube das ist aber typisch für Frauen mit leicht osteuropäischen Einschlag. Sie hat wohl serbische Wurzeln. Dafür ist Sie schön braun.
    Die Titten sind der Hammer und ihre Blaskünste sehr gut. Leider lässt Sie sich nicht mit der Zunge küssen, normale Küsse sind aber okay. Fingern ist ebenfalls ein No-Go. Genervt hat Ihre Hand, welche dauernd den Gummi kontrollieren musste. Und auch so empfand ich Sie leicht Abschuss orientiert. Der Sex war trotzdem guter Durchschnitt, sie lässt gern machen. Beim lecken darf man nicht so stürmisch sein, sonst legt Sie eine kleine Bremsung hin.
    Als ich sie nach 40 Minuten fragte, wie lange wir noch haben, sagte Sie es wäre gleich um. Darum bin ich dann nach 47 Minuten auch wieder draussen gewesen. Ich hätte gerne nochmal einen Blowjob gehabt und vielleicht hätte ich ihn auch bekommen, hab aber auch nicht danach gefagt. Sie hat auch keine 2. Runde eingeläutet und sich dann lieber neben mich gelegt und etwas Smalltalk geführt.
    Naja, nach den letzten 3 Treffen mit Girls die alle eher Skinny waren und ein A bis B Körpchen hatten war es mal wieder ne nette Abwechslung. Gezahlt hatte ich 150/h, die halbe war 100. Nur darum habe ich die volle Stunde genommen. Sie werkelt in einem Hotel nähe Neustädter Bahnhof. Mit Bad und paar Minuten Verspätung meinerseits war die reine Fickdauer 30 min.

    Wiederholungsgefahr 6/10
    Will aber noch erwähnen das Sie sehr nett und lustig ist. Habe mich trotzdem wohlgefühlt.
     
  5. anita_fresh

    anita_fresh Sachsenlegende

    Registriert seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    1.077
    Also ich bekam Zungenküsse und da ich es feucht mag auch feuchte und den Bj ebenso. Ich wurde beim Lecken auch dirigiert bis es wohl so weit war und ihre Hand hat sie zum Abstützen beim Reiten benötigt .
    Also hat wohl die Sympathie 100 Pro gestimmt. Überhäuft doch das Mädel mal mit Komplimenten. Das öffnet auch so manche Tür.
    Wenn sie nicht so teuer wäre, würde diese Woche nochmal
     
    Paule-DD und Epi gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden