Goldentime

Bericht Dresden - My first Bunny

Dieses Thema im Forum "Sachsen: Clubs & Wohnungen & Laufhäuser" wurde erstellt von Rambozo, 16. Mai 2019 um 20:27 Uhr.

  1. Rambozo

    Rambozo Jungsachse

    Registriert seit:
    18. Januar 2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    10


    Stadt: Dresden
    Name DL: Mia
    Link DL: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    TelefonNr.: 0178-3092169
    Bilder DL: 100% reale Bilder - nur 1-5 Jahre alt!
    Treffpunkt: Terminwohnung
    Location: Bunnys-DD
    Strasse/Nr.: Cottaer Str. 9
    Ambiente: alles O.K. Bad etwas klein
    Empfang/Kontakt: sehr nett durch die SDL selbst
    Nationalität: deutsch
    Sprache: deutsch
    Alter DL: 27 - 30 Jahre
    Haarfarbe: Rot
    Haarlänge: Mittellanges Haar
    Größe: 1,70m - 1,80m
    Figur: Schlank
    Oberweite: B - Natur
    Intimbereich: Komplett Rasiert
    Tattoos: Dezent am Oberkörper/Arm
    Piercings: nur Intimbereich
    Service: CV, OV,Duschen, ZK und quatschen
    Zeit: 1,5 Stunden
    Preis: 200,00 €
    Positive Punkte: sehr nett und bemüht
    Negative Punkte: keine
    Besonderheiten:
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 90%
    Wiederholungsfaktor: 9 von 10



    Bericht


    My first Bunny

    Da die Berichte zu Ihr hier schon älter sind gibt`s jetzt mal eine Auffrischung.
    Eine deutsche SDL sollte es sein und nach langer Recherche bin ich bei den Bunny´s in DD gelandel,speziell bei Mia.
    Also angerufen und am Telefon schon von einer sexy Stimme geflasht,etwas dunkel/rauchig,klang für meine Lauschlappen eben sexy.Termin ausgemacht und 60min vereinbart.
    Also auf in die Landeshauptstadt,kurz vorher nochmal angerufen und nach der Klingel gefragt.Karre kostenlos geparkt und dann ins Dachgeschoß gestiefelt.
    Als die Tür aufging kam der zweite Flash,WOW,hatte ich so nicht erwartet,echt hübsch,halblange rötliche gelockte Haare(steh ich voll drauf),na das kann ja was werden.
    Preis war 130460,hatte aber nur zwei "Grüne" dabei,als Wechselgeld gabs nur 60 zurück,war aber o.k.
    Bad und Getränk angeboten bekommen und dann vorm runden Bett gewartet.Sie kam im Röckchen und BH zurück und wir einigten uns auf eine Massage zum Anfang.Alsbald fielen ihre Klamotten und ich durfte Sie auch massieren.Na dann mal ran an ihre süße Schnecke,schmeckte echt lecker und es gefiel auch.Dann gummiert und geblasen,nicht schlecht.
    Als erstes wurde geritten,und wie,es war sehr intensiv und uns wurde beiden ganz schön warm. ZK wurden ausgetauscht und jetzt folgte der erste Abschluss,kurz gereinigt und danach schöner AST.
    Spätestens jetzt wusste ich das ich länger bleibe und bot Ihr an das Wechselgeld einfach liegen zu lassen,war in Ordnung für Sie.
    Die zweite Runde begann ich mit der Hand zwischen Ihren Schenkeln und es war ein feuchtes Erlebnis der Extraklasse,also folgerichtig den zweiten Gummi gebraucht und seitlich von hinten in Sie eingedrungen,dann bisschen doggy bevor ich Sie auf dem Bauch liegend von hinten schön gevögelt habe...und wieder fertsch.
    Wir haben dann noch bisschen gequatscht und dann sind wir gemeinsam unter die Dusche.
    Rundum ein sehr schönes Erlebnis mit (in meinen Augen) einer attraktiven Endzwanzigerin,gern nochmal.
     

  2. FRAUENFLÜSTERER

    FRAUENFLÜSTERER Sachsenlegende

    Registriert seit:
    15. März 2007
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    140
    Posiert diese Mia echt mit ner Knarre auf den Bildern?!?
     
  3. DJ_Eric

    DJ_Eric Obersachse

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    39
    Wie jetzt? Die Dame hat von sich aus, einfach mal selber vom Restgeld, die 10 € "Trinkgeld" abgezogen? :Smilie Denk 09:
    neeneenee!
    und auf den Bildern posiert sie mit einer "Waffe", wenn auch "Spielzeugwaffe", zum Glück wird es verpixelt!
     
  4. Ohrenhase

    Ohrenhase Obersachse

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    170
    hatte vor ein paar Monaten auch mal das Vergnuegen, sogar gleich zweimal. Man muss sagen dass Mia eine sexy Frau ist, aaaber: bei mir wars so daß bei ner gebuchten halben Stde vieles nicht dabei war was angeboten wurde. Habe dann beide male von 0,5 auf 1 h nachbezahlt, einmal erfolgreich, einmal liess sie mich "geladen" wieder aus dem Haus spatzieren (vielleicht daher das posing mit ner "wumme"?). Für mich daher keine Widerholung; Mia versuchte zumindest bei mir, mit wenig Einsatz möglich viel Euronen rauszuholen. Body und Ausstrahlung sind aber top. Aber mit dem Handy rumspielen geht gar nicht, auch wenn sie mir nur irgendwas mit Suchmaschine zeigen wollte. Schade...
     
  5. Wilder33

    Wilder33 Obersachse

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    25
    Geht gar nicht, erst recht nicht vor erbringen einer Leistung. Wenn man als Gast zufrieden ein TG gibt, ist es was anderes, Aber Wechselgeld sollte an solch einer Adresse immer da sein, ist ja nicht die arme Hausfrau von nebenan, welche sich nur am Monatsende ihr Haushaltsgeld aufbessern mag.
     
  6. anita_fresh

    anita_fresh Sachsenlegende

    Registriert seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    955
    @Ohrenhase Ja, seit sie mich hat zweimal „geladen“ wieder gehen lassen, ist bei mir die Wiederholungsgefahr gegen 0 gesunken.
    Und an einen roten Conti kann ich mich such erinnern. Sie tat überrascht und meinte, wenn es sie trifft, würde die natürlich nicht arbeiten. Ich habs geglaubt aber sie hat die ganze Woche noch Termine gemacht. Soviel mal dazu. Find ich nicht gut.
    Ansonsten ist sie aber ne heiße Braut mit gutem Service.
     
  7. BlondBlaueAugen

    BlondBlaueAugen Sachse

    Registriert seit:
    13. September 2014
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    7
    Auf ihrem KM-Profil steht doch ein Stundenpreis von 140...was ja einem Differenzbetrag von "zwei Grünen" minus 60 entspricht.;)
    https://www.kaufmich.com/Mia026

    Im November hatte sie sich allerdings noch mit 130/h zufrieden gegeben.:rolleyes: Es scheint wohl eh mittlerweile jede Dame dort ihre eigenen Preise zu machen, obwohl sie als Bunnys fungieren und entsprechend beworben werden. Ich meine Isa und Vicky haben einen Festpreis von 150/h, Mia seit einiger Zeit 140 - den Gutschein nimmt wohl keines der genannten Bunnys mehr, und wenn doch, dann nur unter Naserümpfen und höchst wiederwillig.

    Wie sich das Preisgebaren der beiden Rückkehrer Katja und Jana gestaltet, entzieht sich momentan meiner Kenntnis...und Lucy ist zu diesem Thema von Haus aus eh sehr schweigsam!:D

    Einzig Xenia soll wohl noch zu den bunnyüblichen Tarifen besuchbar sein...?!
     
  8. Rambozo

    Rambozo Jungsachse

    Registriert seit:
    18. Januar 2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    10
    Das mit dem Zehner habe ich sportlich gesehen,wir waren uns von Anfang an sympathisch,das lies auch nicht nach als ich das Geld übergab,im Gegenteil.
    Ich hab ja auch noch verlängert,wenn nach mir noch ein Kunde geplant gewesen hätte ich auch Pech gehabt,so gesehen waren vielleicht einfach zu viele Termine bei eurem Besuch.
    Egal,meine zwei "Grünen" waren gut angelegt.
    Sie hat mir auch erzählt das Sie schon Gäste abgelehnt hat,ich finde das ist Ihr gutes Recht.Genauso wie jeder Gast wieder gehen kann wenn die Dame die die Tür öffnet überhaupt nix mit den Bildern aus der Anzeige gemein hat.

    Und ja,Sie hat bei mir 130/h verlangt,und keine 140.
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden