Relax-Insel Düsseldorf

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

  3. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

Bericht Bünde - Terminwohnung - TS Jolie - meine erste Erfahrung

Dieses Thema im Forum "Überregional: Deutschland" wurde erstellt von Sachsenforum-News, 29. Oktober 2017.

  1. 29. Oktober 2017
    Sachsenforum-News

    Sachsenforum-News Einer von vielen .. Sachsenteam

    Registriert seit:
    24. Juli 2015
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    276
    [​IMG]
    tscapitano
    fast ausgelernt...

    Registriert seit:
    19. September 2007

    Mit freundlicher Genehmigung von tscapitano aus dem OWL-Forum kopiert.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Bundesland: Nordrhein-Westfalen
    Stadt: Bünde
    Treffpunkt: Terminwohnung
    Location:
    Ambiente:
    Empfang/Kontakt:
    Name DL(s): TS Jolie
    Link: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Nationalität(en): Peru
    Sprache(n): Spanisch / Italienisch
    erhaltener Service:
    Servicewertung DL(s): 8 von 10
    Zeit: 30 Minuten
    Preis: 80€
    Positive Punkte:
    Negative Punkte:
    Besonderheiten:
    Wiederholungsfaktor DL/Club: 8 von 10




    Bericht


    TS Jolie - meine erste Erfahrung

    Ich wollte immer schon mal eine Erfahrung mit einer TS machen. Lange gesucht und dann habe ich TS Jolie gefunden. Der Kontakt war sehr nett und die Terminabsprache einfach.

    Bei ihr angekommen konnte ich feststellen, das die Bilder schon bearbeitet waren, sie aber trotzdem sehr attraktiv und vor allen Dingen sehr feminin rüberkam.

    Nette Begrüßung, Absprache des Programms, während sie mir schon vorsichtig zwischen die Beine griff. Mein kleiner Freund wurde schon größer, was aber auch an ihrem sexy Outfit mit BH, String und Halterlosen lag.

    Kurz geduscht und dann zurück, wo Jolie schon auf dem Bett wartete. Es war nicht zu erkennen, das da noch eine Besonderheit zwischen ihren Beinen auf mich wartet. Sie wirkte auf mich wie eine attraktive Frau!

    Dann ging Jolie vor mir auf die Knie, gummierte meinen nun großen Freund und nahm ihn in ihren Mund. Sie blies wie der Teufel und manchmal hatte ich das Gefühl, sie verschluckt ihn gleich. Dann legte ich mich auf das Bett und sie zog nun ihren String aus. Was dann so langsam zwischen ihren Beinen hervorkam, war ein schon recht hart gewordener ca. 15 cm langer und doch recht dicker Schw..z! Sie zog sich ein Gummi drüber und dann hatte ich das Teil schon im Mund. Komisches Gefühl, aber doch irgendwie recht geil. Ich lutschte ordentlich dran, packte von unten an ihr Gehänge und er wurde richtig hart.

    Dann gegenseitiges Blasen und vorsichtiges fingern zur Vorbereitung...

    ... Jolie war mittlerweile so heiß und fragte mich, ob sie mich jetzt fi...n könne. Ich war einverstanden, wollte es zumindest mal probieren. Sie hat dann alles ordentlich mit Flutschi versorgt und ehe ich mich versah, lag ich rücklings vor ihr, meine Beine über ihren Schultern, und sie bereitete die Penetration vor. Allerdings wollte der dicke Schw..z nicht so recht rein, was aber auch an mir lag. War schon ein wenig schmerzhaft, so das wir den Versuch dann abbrachen.

    Nun ging Jolie in die Doggy-Stellung und ich konnte mit etwas Flutschi recht leicht in sie eindringen. (Sie ist halt geübt darin)

    Geiles Gefühl, sie so zu nehmen, während sie richtig hart dagegen hielt. Dann in die Missio gewechselt und während ich es ihr besorgte, spielte sie an ihrem Ding. Ich kam dann recht schnell und die halbe Stunde war auch schon vorbei.

    Fazit: Eine tolle erste Erfahrung mit einer TS. Mir liegt wohl eher der aktive Part. Insofern werde ich das mit einer TS sicher mal wiederholen, evtl. dann mit einer Asia-Shemale, wo die Arbeitsgeräte in der Regel etwas kleiner sind und besser bei mir passen. Ich werde den Passiv-Part daher zumindest nochmal versuchen.
     
    1Dario gefällt das.