Goldentime

  1. Ab und zu gibt es auch mal gute Neuigkeiten, die unser Forumleben merklich erleichtern. :)

    Ab sofort kann die Verlinkung zu Kaufmich wieder normal ohne Einschränkung genutzt werden, wie zu jedem anderen Anzeigenportal auch.

    https://www.kaufmich.com/xyzabc

    Also, keinen Punkt mehr weglassen bzw. setzen usw. :)

    Information ausblenden

Sonstiges Brandneue Infos für Sexpartys

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von Türlich, 14. November 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Türlich

    Türlich Sachse

    Registriert seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    39

    Hallo Liebe Gemeinde
    Hier ein paar Infos zu unserem Hobby . Hört sich verdammt Scheiße an.

    wie versprochen melden wir uns noch einmal zum Thema Gangbang in Zeiten des sogenannten „Prostitutions-Schutzgesetzes“.

    Nachdem nun einige Zeit seit dem 1.7. vergangen ist, haben nicht nur wir die Lage aufmerksam beobachtet und auch auf der Venus viele Gespräche gefuehrt.

    Um es auf den Punkt zu bringen:

    Die Erkenntnisse sind negativer als erwartet und dabei befinden wir uns immer noch im Rahmen der „Uebergangsfrist“. Wir geben auch zu, daß wir in der Tat den festen Willen der Staatsmacht unterschaetzt bzw. fuer zu wenig realistisch gehalten haben, das Gesetz rigide umzusetzen.

    All diese Erkenntnisse, zu denen wir nachstehend einige Erläuterungen geben, haben dazu gefuehrt, daß aus der „vorläufigen“ Pause ein endgültiger Abschied vom Gangbang in Deutschland geworden ist.

    Es wird also keine GB Partys von LaureenPink & Team in der bekannten und beliebten Weise mehr geben – und daher nutzen wir auch an dieser Stelle die Gelegenheit, Euch allen fuer teils jahrelange Treue ausdruecklich zu danken und fuer die persoenliche, wie ficktechnische Zukunft alles Gute zu wünschen.

    4 Gruende waren fuer diese Entscheidung die Grundlage, die auf im Interesse von Euch, unseren Gästen und Freunden getroffen wurde.



    • Der Prostitutionsausweis ist sicher der gravierendste Grund, denn die Girls sind jetzt gezwungen, sich in einer „Prostitutionsdatenbank“ registrieren lassen zu müssen. Das hat schon im letzten Jahr dazu geführt, daß sich dem viele Mädels verweigern und entweder mit dem Job ganz aufhoeren (Familie, Nachwuchs, serioeses Leben….) oder ins Ausland gehen.
    Dadurch haben wir alleine in den letzten 15 Monaten viele gute Girls verloren: Cathy Engels, Lucy, Melina Pure, Ella … um nur ein paar bekannte Namen zu nennen, die aufgehört haben.

    Schwerpunktmässig im Ausland sind z. Bsp. Sexy Susi, bitchy Jana, Laureen natuerlich, Heidi Hills, Sina Velvet, Mia de Berg, Melanie Moon u.a.

    • Zum Thema Datenschutz nur so viel: Auf der Venus machte die Aussage die Runde, daß einer bekannten Darstellerin offenbar mit Hinweis auf die Datenbank die Einreise in die USA verwehrt wurde. Man kann zwar sagen: die NSA liest eh alles mit – aber wenn das zutrifft, daß es schon kurz nach Inkrafttreten ein Leck gibt, kann sich serioeserweise kein girl diese Stigmatisierung antun.
    • Das Werbeverbot treibt mittlerweise schon skurrile Blüten – am dollsten treibt es der JoyClub, der zum Jahresende alle Profile, die fuer sog. „Pay6“ werben, sperren wird. Grosse Portale wie Ladies.de, Modelle HH, BerlinIntim etc. nehmen bzw. dürfen keine entsprechenden Werbungen mehr annehmen --- natuerlich dürfen auch die veranstalter auf ihren Seiten nicht mehr werben – im uebrigen voellig unabhängig davon, wie geschickt man es formuliert. Wer schon einmal erlebt hat, wenn die Staatsmacht einmarschiert, wird auch als Gast darueber nicht unbedingt glücklich sein – und wenn es regelmässig passiert …..
    • Auch bei den Clubs hat eine totale Erosion eingesetzt – viele von uns jahrelang besuchte Clubs machen keinerlei Veranstaltungen dieser Art mehr (spätestens ab 1.1.) oder haben gleich ganz geschlossen. (oasis Nuernberg zu, Traumpalais Heidesheim macht nichts mehr seit Polizei vor Ort, Spielwiese zu, Gundelfingen zu, Atemlos: wir gerade mit ungewissem Ausgang von Kinky reanimiert, Moers zu, Faro8 Marl macht nur noch Swingerclub Betrieb, SHEHERAZADE Stuttgart dto… usw usw. Ohne Lokations und ohne Werbung – dafuer aber mit dem latenten Risiko regelmässigen Besuches macht das so keinen Sinn mehr
    • Letztlich: die behördlichen Auflagen: Um ueberhaupt eine theoretische Chance zu haben, eine Bewilligung zu bekommen, ist ein – mit natuerlich erheblichen Kosten – verbundener Aufwand zu treiben, der dem des Berliner Flughafens durchaus nahekommt (Ironie aus). Hier hat der deutsche Bürokratenschimmel mit derartiger Wucht zugetreten, das es einem die Sprache verschlägt.


    Ende vom Lied: alles zusammengenommen ist mehr als unerfreulich und lässt erst Recht nach dem 1.1. ueberhaupt keinen Spielraum mehr fuer eine serioese Chance, hier weiter halbwegs sicher aktiv sein zu koennen.

    Wir gehen inzwischen – leider – davon aus, daß es erst der Anfang vom Ende sein wird – an selbigem wie in Frankreich oder Schweden ein Komplettverbot stehen dürfte.

    Das Problem ist nämlich unabhängig von der politischen Farbenlehre zu sehen – es ist politischer Wille der Frauengruppen in EU und den politschen Parteien, dem „tabulosen Treiben“ ein Ende zu bereiten. Und on sich genügend Herren in der Politik finden, die aufstehen und sagen: „wir sind dafuer“ ist eher nicht zu erwarten wegen dem Stempel auf der Stirn: EDEKA (Anm. der Redaktion: ENDE DER KARRIERE)



    Jetzt auch noch ueber die Folgen zu schreiben wuerde zu weit fuehren und jeder mag sich sein eigenes Urteil bilden. Wir haben auf unserer Laureen-Pink Seite einen Menupunkt eingerichtet und mit unzähligen Artikeln gefuettert, die vieles von dem Gesagten untermauern.

    Vielleicht ist auch alles halb so schlimm – es laufen ja auch Klagen…. Aber die Erfahrung lehrt: Bis das das mal entschieden ist, hat sich das Problem erledigt.

    Wie sagten schon bekannte Indianer: WENN DU EIN TOTES PFERD REITEST, STEIG AB!

    ABER: wir werden wieder im kommenden Jahr mehr online machen und auch drehen – insofern werden wir auch weiter aktiv bleiben und das auch rechtzeitig entsprechend bekannt machen. An dem Konzept wird derzeit gearbeitet.

    So – das war eine ganze Menge aber es war sicher noetig, das so klar auszusprechen. Mag sein, daß andere das anders sehen – ist jedermanns gutes Recht. No Risk – No fun.

    Man kann auch mit 90 durch die Tempo 30 Zone fahren – kein Ding. Aber ob das klug ist, sei mal dahingestellt.

    In diesem Sinne wünschen wir Euch allen alles erdenklich Gute und DANKE fuer eine geile Zeit.

    Unsere Seiten, mailverteiler, mailaddys etc. Bleiben wie bisher bestehen und sollte sich was Neues ergeben, werden wir Euch wie gewohnt informieren. Und solltet Ihr was hoeren, was uns interessieren sollte, nur her mit den Infos.



    Lieben Gruss

    Laureen, Achim und das ganze Team von CAPITOL ERITIC EVENTS







    ---------------------------

    Laureen-Pink

    Adult Performer/Producer

    VENUS AWARD WINNER 2016

    Show – GB Partys – Foto – Film


    Mail: mail me

    Page: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
     
    Earl Thomas, Earlxxx und km-hl71 gefällt das.

  2. Türlich

    Türlich Sachse

    Registriert seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    39
    Schade schade schade das mein aktuelles Informationsthema aus dem Forum entfernt wurde. Vieleicht kann sich ja der "Entferner" mal äußern warum??? Klar kann ich lesen was gelb geschrieben oben unübersehbar prangert. Vieleicht könnte er auch Passagen die der mitlesenden Staatsmacht nicht passen entfernen oder undeutlich schwärzen. Meine Fresse geht das denn schon wieder los mit der ständigen Kontrolle bzw. Vorgeschreibe was man lesen darf und was nicht. So schlimm ist dieser Bericht doch garnicht. Da weiß doch dann jeder wie wir dran sind bzw. wie wir uns verhalten müssen in Zukunft.
     
  3. guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    1.809
    Was echauffierst Du Dich ?! Meinst Du diesen Beitrag ? Ist nur nen Schloß dran; d.h. keine weiteren Kommentare dazu möglich ...
    OK. Wir haben Deine Botschaft zur Kenntnis genommen ...

    P.S.: Dein Post gehört allerdings nicht in die Rubrik "Sachsen-Anhalt Massagen" sondern off Topic - MOD´s bitte dahin verschieben ... wenn überhaupt ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2017
    stefanstefan gefällt das.
  4. Intermammarius

    Intermammarius Undertaker Sachsenteam

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    2.515
    Zustimmungen:
    1.662
    @Türlich, wie FK @guenti1 schon schrieb, nicht entfernt, nur verschoben wurde Dein Posting.
    Kann also jeder immer noch lesen, und das genügt auch, weil Sexpartys, Gangbangs & Flatrate
    sind laut aktueller Gesetzeslage verboten, es gibt darüber also nichts mehr zu berichten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden