Goldentime

Bericht Bianka (Miras Engel)

Dieses Thema im Forum "Sachsen: Clubs & Wohnungen & Laufhäuser" wurde erstellt von quackquatsch, 1. Februar 2013.

  1. quackquatsch

    quackquatsch Sachse

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    50

    Etwa zwei Monate später hier mein Kurzbericht,
    da der Link zur Dame: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.

    Zum dritten Mal war ich bei Miras Engeln, wieder wurde ich von der wundervollen Isa empfangen und ins Zimmer geleitet. Smalltalk, ein Wasser, ich geh duschen. Alles sauber, Handtücher sind groß genug und überhaupt fühl ich mich in den Räumlichkeiten wohl.

    Biankas Fotos lügen nicht. Man muss halt auf die Konfektionsgröße stehen. Das tue ich und so war ich froh, als sie eintrat. Ich finde, Sie kommt vom Typ der Monique von der Grumbacher Straße sehr nahe. Sowohl von der Figur und Frisur her, als auch vom Wesen. Und so bricht auch Bianka das Eis mit Humor (sehr nette "Ulknudel"). Französich beidseitig, reiten, Missi. Ich war doch scharf auf diesen prallen Arsch, sie merkte es und schlug mir vor sie von hinten (aber nicht in den Hintern) zu nehmen. Irgendwie hat es mir nicht zur Fontäne gereicht und so bekam ich noch mal französiche mit Buseneinsatz. Obwohl sehr erregend blieb mein Handeinsatz an mir nicht aus. Alles in allem war ich sehr zufrieden und bereue es nicht 80 € investiert zu haben.

    Im Vergleich der beiden Damen ist für mich Bianka die, die ungekünstelt geil bei der Sache ist. So ist die wirklich beim Sex, sagt auch was sie will. Bei Monique war es mehr eine schnelle Porno-Nummer. Beide Erfahrungen bereue ich nicht. Wiederholen möchte ich bisher nicht - dafür entdecke ich noch zu gerne andere Frauen :)
     
    Hummel, lippi und topset gefällt das.

  2. lippi

    lippi Obersachse

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    24
    Bianka

    jetzt in Leipzig
    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.

    erst Alexa, jetzt Bianka den Mädels scheint es in Leipzig
    besser zu gefallen:lach
    war jemand schon mal aktuell bei Bianka, ich hatte eigentlich schon
    immer mal vor nach Dresden zu fahren
     
  3. Alex Bund

    Alex Bund Sachsenlegende

    Registriert seit:
    2. Juli 2012
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    399
    Sehr verwunderlich, jetzt führt auch noch ein Weg nach Leipzig, nicht nur nach "Brett".

    Geht´s denen bei Mira echt so scheiße? Ich habe dort eigentlich noch niemals Unmutsäußerungen vernommen :nein
     
  4. lippi

    lippi Obersachse

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    24
    Bianka

    wo ist sie denn jetzt hin
    in leipzig war sie wohl doch nicht?
     
  5. user01768

    user01768 Einsteiger

    Registriert seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    3
    Bianka ist jetzt glaub ich immer in Leipzig....
     
  6. Goffy1236

    Goffy1236 Gesperrt

    Registriert seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    25
    Nicht glauben, sondern wissen :)
    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.

    Gruß Goffy :bier
     
  7. Bianka (SL)

    Lustvollen und schweißtreibenden Sex hatte ich an einem dieser unwinterlichen Winterabende mit Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.. Aus den vorherigen Berichten dürfte so viel schon klar sein: Sie ist definitiv nichts für die Liebhaber teenagerhafter, schlanker Pornosternchen. Wer aber wie ich Freude an reifen Frauen mit üppigem Körperbau hat, kann mit ihr eine sehr geile Zeit erleben.
    Zu den näheren Umständen des Verkehrsgeschehens:
    Die im Vorfeld telefonisch geklärte Preisstruktur ist derzeit 70€/30min, 100€/45min und 120€/60min. Ich buchte eine halbe Stunde und zahlte mit einem Hunni. Nach meiner Rückkehr aus dem Bad überbrachte mir Bianka das bestellte Getränk sowie die Nachricht, dass leider kein passendes Wechselgeld da wäre und "wir" eine Lösung finden müssten. Dies ließ meine Stirn umwölken. Hatte sie angesichts des großen Scheins der Versuchung nicht widerstehen können, mittels kreativer Darstellung der Kassensituation ("Hard-Selling") die Gelegenheit zum Up-Selling zu ergreifen? Oder tat ich ihr Unrecht mit dieser Vermutung, und es gab - das kann ja mal passieren - wirklich kein Wechselgeld im Haus? Nackt, jedoch willens, mich zur Not sofort wieder anzukleiden, erklärte ich, dass ich keinesfalls mehr als 70€ ausgeben wollte. Bianka sagte zu, die Wechselgeldproblematik noch einmal rückhaltslos zu prüfen und überließ mich für ein paar Minuten meinem Getränk. Nach einer plausiblen Zeit erschien sie in ein Handtuch gehüllt und mit 30€ in der Hand. Die Kollegin hätte bei der Nachbarin gewechselt. Ah, ja.
    Nun können derartige Erlebnisse erfahrungsgemäß den Fortgang des Paysex-Erlebnisses nachhaltig beeinträchtigen. Nicht so jedoch in diesem Fall. Bianka zeigte großes Verständnis dafür, dass der Kunde auf sein sauer verdientes Geld achtete und kuschelte sich hingebungsvoll an. Ausdauernde, wohschmeckende, anheizende 69-Aktion führte zu mal gefühlvollem, mal heftigem Geficke in Missionars- und Reiterstellung. Und noch nie zuvor hatte eine Professionelle meinen Schwanz auch nach dem Abschuss noch so lange in sich behalten. Alles in allem lässt sich eine erhebliche Wiederholungsgefahr festmachen...
    Noch ein kleines Bisschen zum Thema "Wieder was gelernt": Die Körbchengröße, die ich unbedarfterweise eher für eine gute C gehalten hätte, ist, wie aus der Website eindeutig hervorgeht, eine 85F. Besonders gefallen hat mir, dass Bianka es schafft, trotz der am selben Ort verbürgten 166 cm Körperlänge noch etwas kleiner zu sein als ich, bei dem nur 163 im PA stehen. Und weder ihre Physiognomie, noch, dass sie mir von einem Enkelkind in der ersten Klasse erzählte, lässt mich an dem angegebenen Alter von 40 Jahren zweifeln - sondern nur bewundernd applaudieren.
    Nein, im Ernst. Wir alle wissen doch, wie diese Angaben zu lesen sind. Hier von einer Anbieterin alleine ein höheres Maß an Transparenz einzufordern, wäre echt unfair. Die Gepflogenheiten des Marktes lassen sich so leicht nicht ändern. Und diese Anmerkung soll keinesfalls die Versicherung schmälern, dass ich bei ihr eines der besten Paysex-Erlebnisse meiner Karriere hatte.
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden