Relax-Insel Düsseldorf

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

  3. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

Bericht Berlin - Solides Hoteldate

Dieses Thema im Forum "Überregional: Haus- und Hotelbesuche" wurde erstellt von Willig09, 9. Juli 2017.

  1. 9. Juli 2017
    Willig09

    Willig09 Jungsachse

    Registriert seit:
    16. November 2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    29

    Bundesland: Land Berlin
    Stadt: Berlin
    Name DL: Lindus
    Link DL: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Bilder DL: 100% reale Bilder - nur 5-10 Jahre alt!
    Treffpunkt: Hotelbesuch
    Agentur:
    Kontakt:
    Nationalität: Osteuropa
    Sprache: Deutsch
    Alter DL: 30 - 35 Jahre
    Haarfarbe: Blond
    Haarlänge: Mittellanges Haar
    Größe: 1,60m -1,70m
    Figur: Vollschlank
    Oberweite: C
    Intimbereich: Komplett Rasiert
    Tattoos: Keine Ahnung
    Piercings: Nein
    Service: F GV OV
    Zeit: 30 Minuten
    Preis: 50€
    Positive Punkte: Pünktlich, alles eingehalten was abgesprochen war
    Negative Punkte:
    Besonderheiten:
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 100%
    Wiederholungsfaktor: 8 von 10




    Bericht


    Lindus - Solides Hoteldate

    Mal wieder im Hotel, mal wieder Langeweile... zu vorgerückter Stunde (23 Uhr) die spontane Idee gehabt mir noch ein Betthupferl zu gönnen. Zwar liegt das Hotel 10min Fußmarsch von der Kurfürstenstraße weg aber ich hatte keine Lust nochmal loszuziehen. Kurzerhand KM gecheckt mit dem Ziel für 30min nicht mehr 80€ auszugeben... was für Hotel und Berlin schon schwer ist.

    Gelandet bei Lindus, solide Bewertungen und schon etwas länger im Geschäft, also kurzerhand per KM Nachricht angeschrieben und Sie war bereit für 30min ins Hotel zu kommen, auch das nicht gerade normal.

    Vielleicht lag es auch an meinem Wunsch des Ablaufs? Ich gab ihr die Zimmernummer und zur vereinbarten Zeit wäre die Tür nur angelehnt. Ich wollte "schlafend" im Bett warten und sie sollte reinkommen und sich dazulegen und mich "wecken"... sorry falls ihr das krank findet, aber ich fand das irgendwie spannend.

    Hat auch alles soweit geklappt, Sie kam rein, machte sich nackig und schlüpfte unter die Decke. Streicheln, Küsse dann hat Sie geblasen (da es vor dem 01.07 war, auf die Art die damals noch legal war) - anschließend dürfte ich Sie lecken, was ihr ganz gut gefallen hat. Sie hat dann sehr professionell, also schnell und fast nicht spürbar, aufsummiert. Dann in den Missionar gewechselt, leider war die Matratze recht weich und so richtig bequem war das nicht. Sie hat es dann sehr ausdauernd und einfallsreich - dh. Sie hat ohne meine Ansage schnell rausgefunden das ich auf ne schöne Rosettenmassage stehe - mit Mund und Hand zu Ende gebracht.

    In ihrem mitgebrachten Köfferchen fand Sie dann die Feuchttücher um mich zu reinigen.

    Ich lag zufrieden auf dem Bett, die 30min waren rum. Sie fragte dann nach dem finanziellem, das hatte ich fast vergessen... wie peinlich.
    50€ überreicht, Tschüss und weg. Ich hab dann sehr gut geschlafen.

    So, Sie ist schon recht füllig, große weiche Hupen. Von ihrer Art her sehr nett, kein Nachverhandeln, einfach professionell :) - wer mit der Figur klarkommt, kann nix falsch machen.

    Ich geb nur 8 von 10 Punkten weil Sie vom Umfang her doch etwas mehr war wie ich befürchtet hatte und weil Sie vorher wohl vorm Hotel noch eine geraucht hat, was man gut gerochen hat.