Relax-Insel Düsseldorf

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

  3. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

Bericht Bad Muskau - Leknica

Dieses Thema im Forum "Überregional: Ausland" wurde erstellt von Iharu, 17. November 2010.

  1. 26. Oktober 2017
    Schleicher

    Schleicher Jungsachse

    Registriert seit:
    22. April 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    6
    Vielen Dank, ich werde das in der nächsten Zeit mal in Angriff nehmen. Ist es in Slubice vielleicht noch etwas so wie früher auch mal in Leknica war? Das waren noch Zeiten, Jung und unverbraucht....und vor allem nicht nur auf Abzocken aus, noch dazu meist sehr hübsch!
     
  2. 26. Oktober 2017
    ERZler

    ERZler Obersachse

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    32
    In Slubice stehen auch noch einige an der Straße, ich kann aber nichts zu Preisen, Herkunft, Service und Sprachverständnis sagen. In den Clubs erst recht nicht.
    Wenn man die erste Autobahnabfahrt in Polen verlässt, landet man auf der 29, die von Slubice nach Crossen führt. Die Mädels stehen dort in beiden Richtungen entlang der Straße.
    In Richtung Crossen etwa gut 2 km bis zu den vielen LKW-Parkplätzen, weiter nicht.
    In der anderen Richtung Slubice kommt von der Autobahnabfahrt aus gesehen nach etwa 1 km eine Ampel, an der nur eine Straße nach rechts abzweigt. An dieser Straße (führt zu einem Gewerbegebiet) stehen auch manchmal welche, also nicht nur direkt an der 29.
    Fährt man die 29 dann weiter Richtung Slubice, konmen nach einem weiteren Kilometer rechts viele LKW-Parkplätze und eine Tankstelle. Dort stehen auch ab und an mal welche. Noch weiter, also über den Bahnübergang, braucht man nicht mehr zu fahren und es sind insgesamt auch deutlich weniger Mädels als noch vor Jahren und ich selbst war dieses Jahr noch gar nicht dort (bzw. habe die Autobahn nicht mehr verlassen, seit sich das Tanken nicht mehr lohnt).
    Wer noch weiter fahren will, kann sich ja mal die 26 zwischen Schwedt und Chojna anschauen...
     
  3. 1. November 2017
    Omega55

    Omega55 Obersachse

    Registriert seit:
    23. Februar 2013
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    16
    bin am Montag mal wieder die Strecke Bad-Muskau - Trzebiel abgefahren, musste dienstlich nach Zary. Eine BS stand auf dem Berg Ausgang Leknika, eine Zig, die nächste an der Bushaltestelle zwischen Bronovice und Stare Z... , dann hampelte wieder Gala hinter dem Fenster in Gracia rum und in Trzebiel stand wie immer die Dicke zahnlose mit Pferdeschwanz. Auf dem Rückweg habe ich bei der BS an der Haltestelle mal angehalten, da sie von weitem auch Figurmäßig nicht ganz so Gruselig aussah wie die Anderen. Von Nahem dachte ich aber dann doch Montag sei schon Helloween. Dann hat sie mir noch verklickert, das der Spass mit Ihr im Auto 50 EUS kostet. Ich hab ihr darauf einen Vogel gezeigt und das Weite gesucht. Fazit: Der Strich da ist scheinbar wirklich völlig tot.
    Auf dem Hof vom U-Haus stand auch diesmal wieder ein Auto, aber über dieses Thema habe ich mich vor Kurzem schon ausgiebig ausgelassen.
     
  4. 1. November 2017
    ERZler

    ERZler Obersachse

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    32
    ”scheinbar“? Das ist er wirklich, begreift hier nur keiner. Gibt immernoch genug Idioten, die zu viel Zeit haben und ihren Sprit umsonst verfahren.
     
  5. 1. November 2017
    Omega55

    Omega55 Obersachse

    Registriert seit:
    23. Februar 2013
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    16
    Ich muss ab und zu mal dienstlich nach Zary, fahre auch meist Autobahn, aber erstens ist Diese in den ersten 20 Km hinter der Grenze sehr schlecht und zweitens bin ich manchmal voller Hoffnung, das sich doch mal eine Perle auf die Straße verirrt und wenn es die Zeit erlaubt fahre ich dann schon mal über Bad-Muskau. Aber meine Hoffnung schwindet immer mehr, je öfter ich da lang fahre. Ich meine, wenn da nicht doch ab und zu mal Einer anhalten würde, stände dort überhaupt niemand. Ich verstehe es echt auch nicht, wie notgeil man sein muss um z.B. die Dicke, Zahnlose in Trzebiel einzuladen. Schon bei dem Gedanken bekomme ich das Gruseln. Na und U-Haus ist das gleiche Gruselkabinet, wird wahrscheinlich auch bald völlig zu machen, Mama hat Ihr Haus ja so gut wie fertig. Wäre aber auch kein Verlust, die Guten Zeiten da sind auch schon lange vorbei.
     
  6. 24. November 2017
    Kante_88

    Kante_88 Einsteiger

    Registriert seit:
    24. November 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich war heute auf dem Weg von Triebel Richtung Teknica. In Teknica auf der linken Seite, quasi gegenüber der Total stand eine schwarzhaarige, die figurlich und optisch echt lecker aussah. Auf der Rücktour habe ich bei ihr angehalten. Mein Blick aus dem fahrenden Auto hatte sich bestätigt, sie war recht ansprechend und Türkin. Hab mir einen lutschen lassen. 40 Tacken halte ich ich für Recht hoch, es war ok. Ansonsten steht noch eine hagere bei der Bushaltestelle im nächsten Ort, von Teknica kommend. Aber da weiß ich nicht, wie diese in der Nahaufnahme aussieht. Ich denke auch, solange hier und da immer nochmal eine steht muss es sich ja noch irgendwie lohnen. Kundschaft muss noch genügend da sein, auch solch Abfall zu nehmen. Die Türkin war wirklich eine optische positive Ausnahme unter denen, die da an der Straße sonst stehen.