Goldentime

  1. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

  2. Ab und zu gibt es auch mal gute Neuigkeiten, die unser Forumleben merklich erleichtern. :)

    Ab sofort kann die Verlinkung zu Kaufmich wieder normal ohne Einschränkung genutzt werden, wie zu jedem anderen Anzeigenportal auch.

    https://www.kaufmich.com/xyzabc

    Also, keinen Punkt mehr weglassen bzw. setzen usw. :)

    Information ausblenden

Bericht Antonia37 in Dessau

Dieses Thema im Forum "Sachsen-Anhalt: Clubs & Wohnungen & Laufh" wurde erstellt von willy0110, 15. November 2015.

  1. willy0110

    willy0110 Einsteiger

    Registriert seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    10

    Liebe Gemeinde, nach Jahren stillen Nutz- und Geniessens hier endlich auch mal ein eigener Beitrag.
    Und damit die Anwesenden auch nen echten Mehrwert davon haben, wollte ich mal potentielles Neuland betreten.
    Da beruflich in der Nähe von Dessau unterwegs, habe ich mich in der von uns allen hoch geschätzten Community schlau gemacht und bin über folgende Dame gestolpert: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Das Profil besteht erst seit 05.11.15, mit Erfahrungen der werten Kollegen hier konnte ich also weniger rechnen. Im einem Anfall von Forscherdrang daher der Entschluss: selbst testen!
    Über die bei KM angegebene Nummer einen Termin ausgemacht: die Dame kam am Telefon ganz nett rüber, darum: nix wie hin!
    Die Adresse ist ein Gewerbegebiet zwischen Dessau und Oranienburg, also nicht so mein primäres Einzugsgebiet. Das Gebäude selbst: von außen eher gammlig: der Charme längst vergangener Zeiten, im Fenster eine Leuchtreklame, die irgendwie selbstgebastelt wirkt. Die Türen vorn abgeklappert: verschlossen und keine Klingel, am Ende bin ich dem gerade vorbei kommenden Paketdienst hinterher gewandert, welcher spontan zu einem Seiteneingang strebte. Ihm wurde aufgetan, und nachdem drinnen ein Unterschriftsberechtigter gefunden wurde, konnte auch ich mich hinein begeben.
    Antonia selbst erschien auf der Bildfläche. Erster Eindruck: Bilder und technische Angaben auf dem KM Profil entsprechen der Realität. Antonia scheint eher der bodenständige Typ zu sein: wer gerne an Autos schraubt, hat in ihr sicher nen prima Gesprächspartner.
    Das Zimmer wiederum: eher gewöhnungsbedürftig. Bad gibts nicht, nur ne Duschkabine mitten im Raum. Sehr finster, da kein Fenster. Sauberkeit daher nur schwer einzuschätzen. Zumindestens nichts Auffälliges.
    Der gewünschte Strip fiel etwas unbeholfen aus, das hat sie nach eigener Aussage noch nicht sehr oft gemacht, daher hab ich dann lieber selbst Hand an sie angelegt. Erkenntnis: der D-Cup sitzt noch ausreichend straff.
    Die Dame selbst scheint Spaß an der Sache zu haben, sie ging auf der Liegestatt ordentlich mit. Ein intensives Squirting, was mich schon ziemlich überrascht hat. Lt. eigener Aussage ist sie wohl bei ihren Kolleginnen bereits durch ausgeprägte Geräuschentwicklung beim Sex aufgefallen: das kann ich nur bestätigen. Nach dem ganzen Spaß dann nochmaliges gemeinsames Duschen und netter Smalltalk.
    Fazit: Ich war zufrieden: nette Erscheinung, Optik entsprach den Erwartungen, die gebuchte Stunde war etwa 75 Min. lang (zzgl. 2x Duschen!), ich kann also nicht meckern.

    Hier nochmal in der Zusammenfassung:
    GV, FO - 120460, AV ist wohl gegen Aufpreis möglich.
    Wiederholungsfaktor für mich: 70 - 80 % (ist für nen kleinen Abstecher aus dem Südraum von Lpz einfach zu weit..)

    So, und jetzt verreißt mein Erstlingswerk nicht zu sehr ("Bäääh..., erster Bericht: Werbung!!!") Nein, ich habe KEINE Aktien an der Dame!
     
    Wüstling, Earl Thomas, Pitt und 7 anderen gefällt das.

  2. Fux

    Fux Sachsenlegende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    635
    Schöner Einstandsbericht Kollege! Nein keine Sorge, Werbeberichte klingen anders.....
     
  3. Mitteldeutscher

    Mitteldeutscher Jungsachse

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    22
    Guter Bericht! Danke!
    Ich denke Du warst im früheren "Studio of Art".
    In meiner früheren "Sturm und Drang Zeit" war ich dort manchmal 2 mal die Woche.
    Da waren auch die Finanzen noch gut.
    Erst in Schleesen und dann in dem heutigen Gewerbeobjekt.
    Bei Agi, Lisa und Kerstin habe ich viele schöne Stunden verbracht. Ich dachte die Hütte im Gewerbeobjekt "Dessora"
    hatten die zugemacht. Diese Antonia könnte auch mein Geschmack sein. Sollte mich der Winterwind mal wieder bis nach Dessau wehen, werde ich mal einen Test starten. Spritzt die Süsse wirklich richtig ab? Hatte ich bis jetzt, sehr sehr selten erlebt.
    Übrigens, wenn wir gerade bei Dessau sind.
    Weiss einer von Euch, wo oben genannte Agi abgelieben ist? Sie war früher von 1998-2002 im Studio of Art und hatte dann später einen eigenen Salon " Agi´s Paradies".
    Wenn ich bei Antonia war, folgt ein Bericht, versprochen

    Gruß Mitteldeutscher


    Die Blinden glauben was sie sehen,

    die Tauben glauben was sie hören.

    Willkommen bei den Politischen Paralympics in Deutschland.
     
  4. isana38

    isana38 Sachse

    Registriert seit:
    20. November 2015
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    35
    Sie taucht jetzt auch im Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. auf.
     
  5. Mitteldeutscher

    Mitteldeutscher Jungsachse

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    22
    :1syellow1: :1syellow1: :1syellow1:
    So! Die Winde stehen günstig. In der nächsten Woche werden sie mich nach Dessau wehen.
    Und dann werde ich wie versprochen bei Antonia vorbei schauen.:blowjob:
    Bericht folgt dann nach vollzogener Arbeit.:happy2:
    Hat denn in letzter Zeit noch jemand sich mit ihr vergnügt und kann noch Tipps oder Anregungen geben?!?
    Ansonsten bis nächstes WE. :fucking:

    Gruß Mitteldeutscher


    Die Blinden glauben was sie sehen,

    die Tauben glauben was sie hören.

    Willkommen bei den Politischen Paralympics in Deutschland.
     
  6. Mitteldeutscher

    Mitteldeutscher Jungsachse

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    22
    :susi

    Wie versprochen, hier nun mein Beitrag zum Thema „Antonia oder wie man im Bett ertrinken kann“.

    Zuerst einmal, das Positive. Antonia ist optisch eine vorzeigenswerte junge Frau. Schöne Figur. Größe 175-180cm. Noch schöne straffe Brüste in Größe B.

    Sobald man die Gute allerdings akustisch vernimmt, kommt man ins Grübeln. Burschikos wurde sie in Foren beschrieben. Das trifft es bei der Stimme und Aussprache aber voll und ganz. Antonia könnte beim nächsten
    „Stirb langsam“ Film, einen der Bösewichte synchronisieren. :ak472:

    Nun zum Treffen. Telefonisch Termin im Dessora Park „Studio of Art“ ausgemacht und hingefahren.

    Antonia lies mich ein und wir gingen in das Zimmer ohne Fenster und einer Duschkabine. Nach der Geldübergabe (120460) gab es beim gegenseitigen ausziehen heiße ZK. Dann in die Duschkabine gegenseitiges frischmachen und abtrocknen. Mit weiterer Knutscherei auf das Lotterbett geschmissen.:blowjob:

    Dass es eine etwas feuchte Veranstaltung werden sollte, wusste ich ja schon. Was aber nun folgte, hatte ich bis dato noch nicht erlebt und möchte es glaube ich nicht noch mal erleben.

    Ich habe in kürzester Zeit Antonia, mit fingern, zum sogenannten squirten-spritzen gebracht. Wir reden hier ab nicht von feucht werden, sondern von schwallweisen Flüssigkeitsausscheidungen und das das im Minutentakt. Das ging mindestens 20 Minuten. Das Bett triefte vor Nässe. Wir haben dann noch zwei Runden gevögelt. Auch diese Runden waren recht feucht. Danach ein ausgiebiges Duschen. Ein Tschüss und weg. Wie die das Bett für den nächsten frisch hinkriegt ist mir ein Rätsel.

    Also nette und freundliche Frau, aber ansonsten war mir die Aktion zu feucht und nicht mein Fall.

    Wem so etwas gefällt, ist sie sicherlich das Highlight. Aber für mich würd es keine Wiederholung geben.:fie1::fie::fie1:


    Mit feuchtem Gruß

    Der Mitteldeutsche



    Die Blinden glauben was sie sehen,

    die Tauben glauben was sie hören.

    Willkommen bei den Politischen Paralympics in Deutschland.
     
    Wüstling gefällt das.
  7. Blindfisch

    Blindfisch Einsteiger

    Registriert seit:
    21. Juli 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo , weis jemand wo Antonia abgeblieben ist ? In Dessau ist Sie nicht mehr . Die Damen dort konnten mir diesbezüglich auch nicht weiter helfen .
     
  8. andy70

    andy70 Einsteiger

    Registriert seit:
    28. August 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Antonia lebt in coswig bei dresden . Hat sich bei kaufmich.com angemeldet wieder und ist aktiv ab und an in dessau
     
  9. Eichel

    Eichel Sachsenlegende

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    97
    bin mir nicht ganz sicher aber glaube Sie erkannt zu haben im PK heut auf der Grossenhainer Str.
     
  10. Pitt

    Pitt Sachsenlegende

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    521
    mag sein. Ist aber für das Forum hier doch ohne Wert,oder?
     
  11. Peter M

    Peter M Einsteiger

    Registriert seit:
    2. Januar 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Finde ich schon. Da Antonia leider sonst nicht mehr zu finden ist und ich ihre Nummer "verlegt" habe, freue ich mich über die Information und werde wohl mal im Kino vorbeischauen müssen.
    Also danke für den Hinweis!
     
    Wüstling gefällt das.
  12. Eichel

    Eichel Sachsenlegende

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    97
    Ist aber nicht immer im Kino wie ich erfahren hab, geht auch ganz gern in die Sauna, Nummer geb ich weiter wenn Einverständnis besteht
     
  13. Eichel

    Eichel Sachsenlegende

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    97
    Sie ist Umgezogen nun in den Raum Colditz,
     
  14. rotti 1

    rotti 1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    24. Februar 2011
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    47
    Genau,war schon öfters in C bei ihr,geht ab mein lieber Herr.Sehr,sehr feucht.Letzte Woche im Auto rumgesaut,mmh.Kommt bald an Emmanuelle ran,mengenmäßig!!!
     
  15. solo1

    solo1 Jungsachse

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    War auch schon bei ihr,ist sehr geil und das Bett wurde immer geflutet!
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden