Relax-Insel Düsseldorf

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

  3. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

Hinweis Anonyme Kundenbefragung zum Thema erotische und sexuelle Dienstleistungen

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von Tanja_Regensburg, 21. November 2017.

  1. 21. November 2017
    Tanja_Regensburg

    Tanja_Regensburg Sachse

    Registriert seit:
    1. Dezember 2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    46
    Da das Thema geschlossen ist, wusste ich nicht wo ich posten kann. Hoffe es ist hier richtig plaziert

    Endlich…..

    ist es soweit!


    Die Anonyme Kundenumfrage ist nach wissenschaftlichen Grundlagen ausgewertet und wird veröffentlicht.

    Sie wird von Harriet Langanke öffentlich vorgestellt am 25.11.2017 im Rahmen des

    3. Fachtag Sexuelle Gesundheit

    Forschung zur Sexarbeit und STI Forschung

    24.November und 25.November 2017 in Köln.


    Nach der Veröffentlichung wird es einen Link zur Studie geben, den ich hier posten werde, damit Interessierte die Studie lesen können.


    Liebe Grüße

    Tanja