Goldentime

  1. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

    Information ausblenden
  2. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

Bericht 14 Jahre FKK-Club World

Dieses Thema im Forum "Überregional: FKK- und Saunaclubs" wurde erstellt von Intermammarius, 12. Juni 2017.

  1. Intermammarius

    Intermammarius Staff Innendienst Sachsenteam

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    2.386
    Zustimmungen:
    1.610
    365 Tage sind ins Land gezogen, abermals war es schön da gewesen zu sein.

    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. hieß es nämlich am Lückebach. Wie immer war ich, nach langer Reise, an
    diesem sonnigen Sommersonnabend schon überpünktlich (10Uhr) im Club um eine gepflegte
    Tages- und Nachtunterhaltung zu erleben. Kein Problem, die Vorbereitungen im Club waren wohl
    größtenteils abgeschlossen, bereits kurz nach zehn öffneten sich die Pforten der Welt.

    Check-In

    Nicht nur der Name World, nein, auch das diesmal fantastische Wetter versprach einen
    heißen Tag zu Garweteiche erleben zu dürfen. Da ich Hunger mitgebracht hatte ging es
    schnurstracks zum Frühstücksbuffet, oh ja, bei diesem Speisenangebot beginnt der Clubtag
    schon einmal gut.

    Anschließend auf zum ersten Rundgang durch die Welt & hey, bin ich hier im Urlaub? Am Pool
    wurden die Liegen reserviert. Zu dieser frühen Stunde waren schon ca. 15 ausgeschlafene, nackige
    Zärtlichkeitsverteilerinnen, deutlich mehr Schwanzträger, anwesend.

    Es lief ruhig an, die Grillecke wurde noch installiert, der DJ verknotete seine Utensilien am Planschbecken.
    Also etwas am Pool liegen, Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar., Vögel zwitscherten, Ada zwitscherte mir etwas ins Ohr,
    CDLs klackern vorbei …

    Einige bekannte Gesichter von der letzten Party erkannte ich, paar Leute aus dem FKK-Leipzig hatten sich
    ebenfalls auf den Weg gemacht, und auch aus dem Rheinforum entdeckte ich alsbald einen Clubbingman.

    Wie gesagt, dass Wetter war bombastisch, alle Shows (SilvaCox & Partner / Ramona Augustin) fanden am
    Pool statt, ok, die in der Nacht dann im inneren. Der Club füllte sich nun sehr schnell & es fehlte an nichts.
    Für die Süßen gab es etliche Bleche mit diversen Kuchensorten, richtiges Essen gab es in der Grillecke jetzt aber auch.

    Ein kleiner Getränkeautomat erfüllte in der Sonne tapfer seine Arbeit und versorgte die Leute mit gekühlten
    Getränken, diverse Salate, Steaks, Bratwürste, Scampispieße, Kebap, Hähnchen konnten verspeist werden,
    Speiseeis wurde verteilt.

    21:30Uhr wurde das große Buffet eröffnet, es gab … ach was soll’s, es war einfach ein kulinarisch
    lecker Ding.

    Über den Tag verteilt wurden die Losnummern gezogen, an der Rezi zum checken angepinnt.
    Ratet mal ob ich was gewonnen habe … :) Egal, einfach in der World zu sein ist für mich schon
    ein Gewinn.

    Etwas Zeit verbrachte im mit Alexandra & Kimberly im Zimmer. Naja, Zimmer nicht wirklich, einmal
    Hütte, ein weiteres Mal Baumhaus.

    Richtig gehört, in der World gibt es einen neuen Spielplatz. Holz wurde um einen Baum
    gewickelt, heraus kam ein Baumhaus. Fertig ist das sicherlich noch nicht, das Holz ist
    noch nicht behandelt & die Aufmaße sollten auch noch entfernt werden, sieht blöd aus.

    Scheiben hat das Teil auch noch nicht, bei den Temperaturen war das aber nicht weiter
    störend. Eine Kette am Treppenanfang signalisiert, Achtung, Clubber & CDL bei der Arbeit.

    Ok ok, genug gemeckert. Fakt ist, neben dem Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar., den Fickliegen, dem Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    & den zahlreichen Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. ist dieses Fickbaumhaus auf jeden Fall eine Bereicherung für
    das Aussengelände.

    Tja, Aleksandra, ein süßes, gerade mal ca. 1,50m großes Weiblein hatte es mir angetan.
    Sie erkannte ganz gut das hier gerade eine Notsituation vorlag, und da gerade Stoßzeit
    herrschte mussten wir nach ganz unten wandern um eine freie Hütte zu ergattern.

    Mit Küssen hat sie es nicht so, aber ihr FO war, für mich!, sehr gut, verschwand doch klein
    IM zeitweise komplett im Blasemund. Auch der Knackarsch machte sich gut in der Doggy, die
    kleine Piep in der Missio war lecker anzusehen & die Enge fühlte sich exzellent an.

    Aleksandra – 30min mit FO – 50€

    Kimberly, einige mögen sie, andere nicht. Ok, ihr Orgasmusgespiele ist etwas übertrieben
    aber hey, ich bin mir sicher sie weiß was ich denke.

    Aber genau dieser ca. 1,70m große Körper hat es mir angetan, an der geschmacks- und
    geruchsneutralen, mit etwas Pflaum ausgestatteten Pflaume Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar., die sich gut anfühlende
    Naturoberweite in der Hand zu haben, dass ist genau das was ich brauche. Zungenküsse
    en gros, sie mochte es (ich auch) klein IM mit ihrem Sabber zu umhüllen um ihn anschließend
    schmatzend oral zu beglücken.

    Die schmalzigste aller schmalzigen Nummern, dass alles Nachts in einem
    Baumhaus … Alter …

    Kimberley – 60min mit ZK/FO – 100€

    Klar, es waren noch sehr viele (50+?) andere CDLs vor Ort die man hätte bespielen können, aber
    irgendwann schaltet auch der beste Freund auf stur.

    Zu einem unbestimmten Zeitpunkt des Nachts verbreitete eine Angestellt etwas Wirbel unter den CDLs.
    Was war da los? Wohin eilten alle umgehend? Wenig später wurde das Geheimnis gelüftet. Alle Girls
    positionierten sich kunstvoll auf der Treppe des Baumhauses. Sehr schöner Anblick, mal sehen
    wann das Bild on ist.

    Es war mittlerweile nach 23Uhr, in der Bar gab es mittlerweile ordentlich Zunder auf die Ohren.
    Die Brüllwürfel gaben alles, 2/4 Girls zelebrierten einen Orientalischen Tanz auf der Bar, Kerle saßen
    sabbernd an selbiger, da galt es einfach die geniale, manchmal skurrile Stimmung einzusaugen.

    Nach 17 Stunden Clubbing ging um 03:00Uhr ein sehr schöner Sommer-Party-Urlaubstag zu Ende.
    Am Eingang stand bereits der Hauptpreis des heutigen Tages. Ein Ferrari wartete auf den Hauptgewinner, der
    kann nun ein Wochenende mit dem Teil rumgurken & darf die Karre dann, hoffentlich ohne größere Verformungen,
    wieder abgeben. :-/

    Ok, auf geht’s gen Heimat, der gerade verfügbare Hessische Rundfunk spülte mir Träumereien in die Karre ehe
    dann die monotone Autobahnzeit begann. Bei den vielen Gedanken an die vergangenen Stunden inkl.
    der Stimmung gab es natürlich weiterhin auf die Fresse.

    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
     
  2. Ninja-Robert

    Ninja-Robert Sachsenlegende

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    162
    Dann noch zurückgefahren, Respekt!
     
  3. Intermammarius

    Intermammarius Staff Innendienst Sachsenteam

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    2.386
    Zustimmungen:
    1.610
    Ich muss zugeben, es war schon anstrengend. Voriges Jahr hatte
    ich im Kaminzimmer ein Nickerchen eingelegt, da war die Heimfahrt easy.

    Das Schläfchen habe ich in diesem Jahr ausgelassen, habe nur gehört wie
    andere Kollegen ganze Wälder abholzten. Bin also gleich so los, da musste
    eine längere Kaffeepause an der Raststätte schon sein. Für das nächste Jahr
    werde ich mich wohl mal um eine Herberge kümmern müssen, wir werden ja
    nicht jünger. :-/
     
  4. Intermammarius

    Intermammarius Staff Innendienst Sachsenteam

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    2.386
    Zustimmungen:
    1.610
    Ist jetzt nicht das Bild welches des Nachts geschossen wurde ... egal ... :)

    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
     
    poppenesteban und MMikee gefällt das.
  5. MMikee

    MMikee Sachsenlegende

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    53
    leider konnte ich am 10.06. nicht dabei sein.
    der Ärger ist mit mir.
    Ich hoffe, es gibt noch eine schöne schöne Sommerparty dieses Jahr
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden